Ein Abend mit Hanns-Josef Ortheil

Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. Seit vielen Jahren gehört er zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.

Jetzt ist ein neuer Roman erschienen, den Hanns Joseph Ortheil vorstellen wird:

Weiterlesen

Julian & Roman Wasserfuhr – Live in Essen-Werden

Das habe ich als Ehre empfunden: Vor wenigen Wochen rief Roman Wasserfuhr uns an, um sich zu erkundigen, ob man nicht einmal wieder nach Essen-Werden kommen könne. Es sei so schön gewesen vor drei Jahren und außerdem habe man auch wieder eine neue CD im Gepäck, nämlich »Landed in Brooklyn«.

Wir überlegten nicht lange und sagten sofort zu, schließlich haben auch wir das Konzert im November 2014 in allerbester Erinnerung.

Weiterlesen

Donnerstags im Bürgermeisterhaus – Friedrich Ani

Aus organisatorischen Gründen muß die Lesung mit Friedrich Ani leider in den September verschoben werden. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten selbverständlich ihre Gültigkeit, oder können zurück gegeben werden.
Den neuen Termin geben wir schnellstmögich bekannt.

 


 

Im Alter von vierzehn Jahren flieht ein Junge aus dem süddeutschen Dorf
Heiligsheim. Vierzig Jahre später kehrt er als Ludwig Dragomir zurück. Alkohol,
Drogen und andere Widrigkeiten verhinderten nicht die Erinnerung
an den ertragenen Missbrauch seiner Spielkameraden und seiner selbst
durch die Honoratioren seines Heimatortes.

Weiterlesen

Amsterdam Klezmer Band – Nachlese

Rasant, fulminant und mitreißend war es, was die sieben Musiker der Amsterdam Klezmer Band am Samstagabend im Forum des Mariengymnasiums auf der Bühne gezeigt haben.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Beteiligten und vor allem den Verantwortlichen des Mariengymnasiums für die Bereitstellung des Forums.
Abschließend bleibt nur anzukündigen: das war nicht der letzte Besuch der AKB in Essen-Werden.

Amsterdam Klezmer Band
Live in Essen-Werden
Samstag, 08. April 2017

Vor einem Jahr waren sie das erste Mal in Essen Werden. Im Forum des Mariengymnasiums zeigten die sieben Musiker aus den Niederlanden, dass Klezmer alles sein kann, nur nichts Langweiliges. Seit zwanzig Jahren existiert die Band nun. Anfangs spielte die Amsterdam Klezmer Band auf holländischen Straßen und in kleinen Kneipen. Mittlerweile sind die Musiker um den Gründer Job Chajes, der in der Gruppe singt, Saxophon und Klarinette spielt auf der halben Welt zu Hause und finden ihr Publikum in über dreißig Ländern. Weiterlesen